15 Aussteller aus M-V auf Freizeitmesse in Hamburg

Hamburg – In Hamburg findet derzeit die Messe „oohh! Die FreizeitWelten der Hamburg Messe“ statt. In 11 Messehallen präsentieren 750 Aussteller aus 40 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen zu den Themen Reisen, Caravaning, Kreuzfahrt, Rad und Foto. Der Chef der Staatskanzlei des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Staatssekretär Reinhard Meyer, wird der Messe morgen einen Besuch abstatten und bei einem Rundgang auf Aussteller aus Mecklenburg-Vorpommern treffen.

„Mecklenburg-Vorpommern ist ein Land, das optimale Bedingungen für Urlaub und Freizeit bietet. Deshalb ist es wichtig, dass wir mit 15 Ausstellern stark auf dieser Messe vertreten sind“, erklärte der Chef der Staatskanzlei vor seinem Besuch.

Das Land sei zu Beginn der Messe zum beliebtesten Inlandsreiseziel der Deutschen erklärt worden. „Das ist ein großer Erfolg für uns, auf den wir stolz sind und über den wir uns sehr freuen. Wir dürfen in unseren Anstrengungen aber nicht nachlassen, sondern wir müssen offensiv für Mecklenburg-Vorpommern als Ziel für Urlauber und Tagesgäste werben und die Qualität unserer Angebote weiter verbessern“, sagte Meyer weiter.

Fotoreisen seien zum Beispiel ein interessanter Markt für Mecklenburg-Vorpommern. „Bei uns kann man wunderschöne Landschaften, eine intakte Natur, altehrwürdige Hansestädte oder beispielsweise den Kranichzug ins richtige Bild und ins richtige Licht setzen. Schöner geht’s nicht“, sagte Meyer.

Beim Campingtourismus habe das Land mit rund 5 Millionen Übernachtungen eine der Spitzenpositionen in Deutschland inne. „Die Messe ist eine hervorragende Gelegenheit, weitere Gäste für Mecklenburg-Vorpommern zu werben“, so der Staatssekretär.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.