Gartenpracht, Musikgenuss und Gaumenfreude

15. Juni 2019 – Landsdorfer Sommerkonzert

Landsdorf – Am Samstag, dem 15 Juni, öffnet der Landsdorfer Gutspark wieder einmal seine Pforte. Insbesondere Musik liebende Gartenfreunde sind an diesem Tag eingeladen, ab 16:00 Uhr durch die Anlage zu flanieren. Der etwa sieben Hektar große Landschaftspark erfreut in diesen Junitagen durch die beeindrucken Fülle des Staudengartens und die Blütenpracht sowohl der – in diesen Breiten seltenen – Magnolia macrophylla als auch der üppigen Marguerite Hilling Hecke. Der Buchenwald spendet in den warmen Stunden angenehmen Schatten.

Ab 17:00 wird auf der Sonnenterrasse des nahe gelegenen Kornspeicher Cafés ein erfrischender Aperitif angeboten. Eine Auswahl an handwerklich hergestellten Sirupen der Genussmanufaktur Rosenlöwe scheint den Frühling eingefangen zu haben und rundet den Spaziergang auf wunderbare Weise ab. Manch ein Gast wird die eben noch im Gutspark wahrgenommenen Düfte nun kosten können.

Um 18:00 Uhr konzertiert das Duo Dell’ Aqua – Gesang und Klavier – von Greta und David Behnke. Für das Landsdorfer Sommerkonzert hat das Paar einen crossover von Pop, Chanson, Jazz, und Musicals zusammengestellt. Nach Abschluss ihres künstlerischen Gesangstudiums sang die Sopranistin u.a. bei den internationalen Barockfestspielen in Ljubljana.

Der Pianist und studierte Dirigent ist seit Februar 2017 Studienleiter am Theater Vorpommern. Er dirigierte in der Vergangenheit u.a. „La Boheme“, „Die Zauberflöte“, „Hänsel und Gretel“, „L’elisir d’amore“, „West Side Story“, „Kiss me Kate“. Zu den aktuellen Inszenierungen gehört auch „Jesus Christ Superstar“.

Genießer können den abwechslungsreichen Tag im Rahmen eines 3-Gänge-Menue ausklingen lassen. Somit verspricht der 15. Juni Gartenpracht, Musikgenuss und Gaumenfreude in Landsdorf.

Eintritt Konzert inkl. Aperitif: 19,00 € | 3-Gänge Menue im Anschluss (nach Voranmeldung): 35,00 € zzgl. Getränke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.