Ausbau Kreisstraße VG 107

Wilhelminenthal – Der Landkreis Vorpommern-Greifswald erhält vom Infrastrukturministerium für den Ausbau des zweiten Bauabschnitts der Kreisstraße VG 107 Völschow-Kartlow-Kruckow vom Ortsausgang Wilhelminenthal bis zum Ortseingang Kartlow Fördermittel in Höhe von knapp 400.000 Euro. Die Zuwendung wurde nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in Mecklenburg-Vorpommern (KommStrabauRL M-V) bewilligt.

Die Fahrbahn soll auf einer Länge von 1,4 Kilometern in einer Breite von sechs Metern in Asphaltbauweise hergestellt werden. Die Kreisstraße stellt eine wichtige Verbindung zwischen der Landesstraße L 35 und der Bundesstraße B 110 dar. Die Straße ist sehr uneben, hat viele Flickstellen, Risse sowie lokale Absackungen und ist nicht frostsicher.

Die Arbeiten sollen voraussichtlich im Juli 2019 beginnen und im vierten Quartal abgeschlossen sein. Die Gesamtkosten für diese Maßnahme betragen ca. 830.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.