Umrüstung auf LED-Technik

Parchim – Die Stadt Parchim (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erhält vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 31.807,54 Euro (Fördersatz 50 Prozent) für die Umrüstung der Straßen- und Gehwegbeleuchtung auf LED-Technik in der Putlitzer Straße und im Abschnitt von Kleiner Kemnadenstraße bis zur Kreuzung Südring in der Brunnenstraße.

Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderrichtlinie Kommunen.

Es sollen insgesamt 63 Natriumdampflampen auf LEDTechnik umgerüstet werden, 53 in der Putlitzer Straße und zehn in der Brunnenstraße. Zwei Maste werden komplett ausgetauscht und 60 Meter Kabel erneuert.

Durch dieses Vorhaben können jährlich rund 22.000 Kilowattstunden Strom und ca. 13 Tonnen Kohlendioxid eingespart werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.